AG Alltagslotsen und Patenschaften

AG Alltagslotsen und Patenschaften: „Begleiten und einander kennenlernen“

Das machen wir:

Wir möchten den in Hoppegarten eintreffenden Flüchtlingen das Ankommen und die Eingewöhnung in der unbekannten Umgebung erleichtern. Dafür werden Menschen gesucht, die situationsbezogen als Alltagslotsen individuelle Unterstützung anbieten. Dabei geht es derzeit vor allem um die Begleitung der Neuankömmlinge bei Behördengängen (z.B. Jobcenter, Krankenkasse) und Arztbesuchen.

Darüber hinaus erarbeiten wird zur Zeit auch ein Konzept zur Vermittlung von Patentschaften, wo es darum geht über einen bestimmten Zeitraum den Kontakt zu einem Geflüchteten zu pflegen. Im Mittelpunkt steht dabei der Aufbau einer verbindlichen und zuverlässigen Beziehung zu einem Geflüchteten oder einer Flüchtlingsfamilie, indem ihr miteinander redet, Ausflüge unternehmt und etwas zusammen erlebt.

Das brauchen wir:

Wir suchen Helfer, die Zeit und Geduld mitbringen, und die Flüchtlinge bei ihren diversen Behörden- und Arztgängen begleiten. Du kannst uns dafür gerne mitteilen an welchen Tagen bzw. zu welchen Zeiten du begleiten kannst. Falls du Fragen dazu hast, schreibe uns einfach ein Email an kontakt@willkommen-hoppegarten.de oder nutze das Kontaktformular.

Falls du Interesse an einer Patenschaft hast, schreibe uns ein Email an kontakt@willkommen-hoppegarten.de oder fülle das Kontaktformular aus. Wir werden uns dann bei dir melden und das weitere Vorgehen mit dir besprechen.

[easy-contactform id=146]

Die Kommentare wurden geschlossen